Orthopädie und Rückenschmerz Kompetenzzentrum

Foto: Dr. Werner Kanovsky

Dr. Werner Kanovsky

Dr. Werner Kanovsky „ Sich zu bewegen heißt Leben“

 

Curriculum vitae medicinae 

     
  • Studium Universität Wien 1982 – 1989 
  • Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin 
  • Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie und orthop. Chirurgie  
  • Medizinischer Journalist bis 1996 (Ärzte Woche, KTZ) 
  • Herausgeber des medizinischer Info Kalenders „Agendarium“ und der Infobücher „Ärzte in Kärnten, Wien und Salzburg“ 
  • Vorstandsmitglied der Ärztekammer 
  • Sprecher der Turnusärzte 
  • Stellvertretender Fachgruppenobmann 
  • Leiter des Schulterdepartments LKH Klagenfurt 
  • Erster Oberarzt und geschäftsführender Oberarzt der Abt. Orthopädie LKH Klagenfurt bis 2009 
  • Einführung der ESWT (Extrakorporale Stosswellentherapie) am Bewegungsapparat für Schulter, Ellebogen, Ferse, verzögerte Bruchheilung. 
  • Teilnahme an internationalen ESWT Studien 
  • Studienaufenthalte: BRD, USA, Frankreich, GB, Niederlande 
  • Fachvorträge in Österreich, BRD und Ungarn 
  • Diplom Manuelle Medizin Prof. Dr. Tilscher 
  • Diplom Akupunkturausbildung Prof. Dr. Bischko 
  • Diplom Intensivdiätetik nach F.X. Mayr  
  • Ausbildung medizinische Trainingstherapie für die Wirbelsäule 
  • postgradueller universitärer Lehrgang für medizinische Führungskräfte Uni Graz  
  •  

Spezielle operative Ausbildungen:

     
  • Hüftgelenkschirurgie (Hüftendprothetik, Umstellungen
  • Kniegelenkschirurgie (Knieendoprothetik, Knopfloch OP, Umstellungsosteotomien, Knorpelchirurgie)  
  • Schultergelenkschirurgie (offene und geschlossene Operationstechniken, Endoprothetik
  • minimal invasive Eingriffe an der Wirbelsäule (verschiedene Infiltrationsmethoden, Kathetertechniken, Racz Katheter, Epidurale Infiltration
  • Fuß – und Handchirurgie (Einführung der endoskopischen Karpaltunneloperation, spezielle OP Methoden bei Rhizarthrose, Finger- und Zehengelenksersatz, Hallux valgus OP Methoden)
  •  

Institute und Ordinationen: 

     
  • Einführung der med. Trainingstherapie nach dem FPZ Konzept in Österreich 
  • Eröffnung Wirbelsäulenstützpunkte in Klagenfurt, Wien, Graz, Linz, Innsbruck 
  • Eröffnung Privatordination in der Gärtnergasse 55A, 9020 Klagenfurt 
  • Eröffnung des Instituts für Physikalische Medizin Therapiezentrum Ferlach 
  • Eröffnung der Wahlarztordination am Benediktinerplatz 7 als FA für Orthopädie
  •